Gute Aussichten für die Fotografie

Die Teilnahme-Bedingungen für den neuen Wettbewerb “gute aussichten – junge deutsche fotografie 2012/2013″ sind online verfügbar und stehen am Ende dieser Seite als PDF zur Verfügung // Der international renommierte Fotograf und Künstler Thomas Struth unterstützt durch seine Teilnahme in diesem Jahr die Arbeit der siebenköpfigen “gute aussichten” Jury.

Die Bedingungen in Kürze

Das Wichtige gleich vorweg: Einsendeschluss für “gute aussichten – junge deutsche fotografie 2012/2013″ ist Montag, der 30. Juli 2012 – es ist also noch genügend Zeit, um sich in Ruhe vorzubereiten, mit den Professor/inn/en alles zu besprechen und seine Abschlussarbeit einzureichen.

Teilnehmen an “gute aussichten – junge deutsche fotografie 2012/2013″ können alle Student/inn/en der Fotografie ausschliesslich mit ihren Abschlussarbeiten (Diplom, Master, Bachelor usw.), die sie an einer deutschen Institution (Hochschulen, Universitäten, Fachhochschulen, Akademien etc. pp.) erlangt haben. Wobei, wichtig, “gute aussichten” maximal 5 (fünf!) Abschlussarbeiten pro Institution annimmt. (Quelle: Originalmeldung)

Hier die weiteren Bedingungen

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Gute Aussichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.