Klangart 2012 in Wuppertal

Zum KLANGART Open-Air Auftakt am Samstag ist mit Chiwoniso Maraire eine der erstaunlichsten Künstlerpersönlichkeiten des südlichen Afrikas zu Gast. Aufgewachsen in den USA und Zimbabwe steht sie in der uralten Tradition der Shona mit den Rhythmen des Daumenklaviers Mbira.

Zugleich schöpft „die Frau mit dem Löwenherz“ Inspiration aus der urbanen Musikkultur der USA von Soul bis Hip-Hop. Unermüdlich engagiert sich Chiwoniso Maraire für Afrika und kämpft mutig gegen die zimbabwische Führung. “Rebel Woman” besitzt gleich mehrere Ebenen – der Titel spiegelt die große Tradition der Auflehnung in ihrem Land, und er widerlegt zugleich die musikalischen Schemata der Weltmusik. Unerschrocken und musikalisch erfindungsreich trägt Chiwoniso Maraire zu einer besseren Zukunft Zimbabwes bei. “Rebel Woman” ist ein lyrisches und beherztes Statement aus dem Auge des Sturms.

Multikulti Brass mit HAZMAT MODINE (So, 3. Juni, 19 Uhr)
Die schon legendäre US-amerikanische Blues- und Rootsmusik-Band kocht ihre Sounds im Schmelztiegel der Metropole New York. Aus Blues, Jazz und Klezmer, Balkan-Brassband und Southern Soul entsteht etwas ganz Eigenständiges, ein einzigartiger Sound, dem man sich nicht entziehen kann. Seit 2007 befinden sich die acht New Yorker Musiker um den Sänger, Gitarristen und Harmonika-Virtuosen Wade Schuman unterwegs auf einer „Never-Ending-Tour“. Hazmat Modine – ungeheurer Spielfreude und pure Energie!

Samstag, 2. Juni > 19 UHR > OPEN AIR
> REBEL WOMAN < CHIWONISO Chiwoniso Maraire (Mbira, Gesang), Manda Saiza (Mbira, Gesang), Jacob Mafuleny (Perkussion), Sonntag, 3. Juni > 19 UHR > OPEN AIR
> Bahumat <
HAZMAT MODINE
Wade Schuman (Mundharmonika, Gesang), Bill Barett (Mundharmonika, Gesang), Joseph Daley (Tuba), Pete Smith (Gitarre), Steve Elson (Saxofon, Flöte), Pamela Fleming (Trompete), Michael Gomez (Gitarre), Richard Huntley (Perkussion)

KLANGART im Skulpturenpark Waldfrieden
Bedeutende Jazz‐ und Weltmusiker folgen auch 2012 der Einladung in den Skulpturenpark Waldfrieden. Im vierten Jahr hat sich KLANGART als Folge von herausragenden Konzertereignissen etabliert, die von Kunst‐ und Musikfreunden mit Begeisterung wahrgenommen werden. Im Herzen Wuppertals, inmitten des Skulpturenparks Waldfrieden, wird zwischen Mai und August in 7 Konzerten ein Spektrum von zeitgenössischem Jazz, improvisierter Musik und Weltmusik erklingen. „Voices“ steht über dem gesamten Programm, das der künstlerische Leiter E. Dieter Fränzel für 2012 zusammengestellt hat. Das Publikum darf sich freuen auf Konzerte mit den international bekannten und gefragten Künstlern Ana Moura (Portugal), Fatoumata Diawara (Mali), Hazmet Modine (USA), Chico Freeman (USA) und seiner Squeezeband, Jasper van’t Hof (Niederlande) mit Pili Pili, Ablaye Cissoko (Senegal) und Volker Goetze (USA). ((Quelle: Ruth Eising – PR für den Skulpturenpark Waldfrieden)

Mehr hier: Das Programm

Dieser Beitrag wurde unter Home, Klangart 2012 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.